Unfall
Betrunkener Automobilist donnert dem Vordermann ins Heck

Eine Auffahrkollision mit drei beteiligten Fahrzeugen forderte am Montagabend in Reinach BL zwei Verletzte. Der Unfallverursacher war angetrunken.

Merken
Drucken
Teilen

Polizei Basel-Landschaft

Ein 49-jähriger Schweizer aus der Region Basel übersah am Montagabned bei der Verzweigung der Sundgauerstrasse ein vor dem Stoppschild wartendes Fahrzeug. Praktisch ungebremst donnerte er dem Wagen ins Heck, wie die Polizei Basel-Landschaft in einer Mitteilung schreibt.

Das Fahrzeug wurde durch die Wucht des Aufpralls in den vor ihm stehenden Personenwagen geschoben. Der 41-jährige Lenker und die 39-jährige Lenkerin der beiden stehenden Fahrzeugemussten mit der Sanität ins Spital gebracht werden.

Der Unfallverursacher wurde einem Alkoholtest unterzogen, welcher 1,87 Promille ergab. Der Mann musste seinen Führerausweis auf der Stelle abgeben und wird verzeigt .(bau)