Therwil
Birsmattehof wird von Pro Natura ausgezeichnet

Der Naturschutzpreis von Pro Natura Baselland geht für 2016 an die Genossenschaft für biologischen Landbau Agrico Birsmattehof in Therwil. 1980 gegründet, ist sie nicht nur landesweit zweitälteste, sondern heute mit 2000 ausgelieferten Gemüsepakete pro Woche auch grösste Gemüseproduktionsgenossenschaft.

Merken
Drucken
Teilen
Nicole und Alexander Tanner führen gemeinsam den Birsmattehof.

Nicole und Alexander Tanner führen gemeinsam den Birsmattehof.

Juri Junkov

Agrico Birsmattehof wird für ihre 35-jährige professionelle, erfolgreiche und umweltbewusste Arbeit geehrt, wie aus einer Mitteilung von Pro Natura vom Dienstag hervorgeht. Beispielsweise sei vor dem Bau eines Kühlraums und eines Gewächshauses intensiv über deren ökologische Vertretbarkeit diskutiert worden.

Für einen geschlossenen Nährstoffkreislauf des Gemüse-Grossbetriebs sorgen zehn Mutterkühe und ihre Kälber mit ihrer Gülle. Der Betrieb unterhält auch grosse Naturflächen und Hecken sowie mehrere Weiher. 2015 hat Agrico im badischen Herten zusätzliche Flächen übernommen - bis 2020 soll die Zahl der Gemüse-Abos mehr als verdoppelt werden.

Die Preisübergabe fand am Dienstag vor Ort statt. Der Preis besteht aus einer Urkunde, der feierlichen Übergabe und einem Preis-Baum. Auf dem Birsmattenhof-Gelände soll dazu heuer eine Stieleiche gepflanzt werden.