Liesberg
Brand in einer Autowerkstatt richtet massiven Schaden an

Am Samstag brach in einer Autowerkstatt in Liesberg ein Brand aus. Verletzt wurde niemand, jedoch entstand massiver Sachschaden.

Merken
Drucken
Teilen
Brand in Liesberg

Brand in Liesberg

Zur Verfügung gestellt

Da die Autowerkstatt phasenweise lichterloh brannte - verbunden mit einer starken, weitherum sichtbaren Rauchentwicklung - und direkt an ein Restaurant angebaut ist, gestalteten sich die Löscharbeiten am verwinkelten Gebäude sehr schwierig. Den im Einsatz stehenden Feuerwehren gelang es schliesslich nach mehreren Stunden, den Brand unter Kontrolle zu bringen und zu verhindern, dass durch das Feuer auch noch das angrenzende Restaurant stark in Mitleidenschaft gezogen wurde.

Gemäss ersten Erkenntnissen war zuvor in der Autowerkstatt gearbeitet worden. Die Brandursache ist zur Stunde noch offen, steht noch nicht fest und ist Gegenstand von laufenden Ermittlungen durch den Kriminaltechnischen Dienst der Polizei Basel-Landschaft. Weitere Abklärungen sind im Gang.

Der entstandene Sachschaden ist massiv, lässt sich noch nicht abschliessend beziffern, beläuft sich aber sicher auf mehrere 100'000 Franken. (mgt)