Feldreben
Der Kanton Baselland schaltet eine Homepage zur Deponie Feldreben auf

Der Kanton Baselland hat am Montag eine offizielle Homepage zur Sanierung der Deponie Feldreben aufgeschaltet. Dort sollen Interessierte alle relevanten Informationen zum Ablauf des Sanierungsprojekts finden.

Merken
Drucken
Teilen
Der Kanton Baselland informiert seit Montag auf einer Homepage über die Sanierung von Feldreben.

Der Kanton Baselland informiert seit Montag auf einer Homepage über die Sanierung von Feldreben.

Screenshot/www.feldreben.ch

Seit Montag ist die offizielle Homepage des Kantons zur Deponiesanierung Feldreben in Muttenz online. Der Kanton verspricht: «Interessierte finden auf der Homepage alle wesentlichen Informationen zur Entstehung und Geschichte der Deponie, zu Organisation und Ablauf des Sanierungsprojekts und zu den gesetzlichen Vorgaben.»

Ausserdem verspricht der Kanton, über ein Kontaktformular alle individuellen Anfragen persönlich zu beantworten. Häufige Fragen sind bereits in einem «Fragen und Antworten» aufgelistet. Unter den Links finden sich die gesetzlichen Grundlagen und Verordnungen, auf denen der Sanierungsvorschlag basiert, ausserdem die Seiten der Sanierungsträger (Industrie, Kanton, Gemeinde Muttenz) ebenso wie die Kritiker (Allianz Deponien Muttenz, Forum besorgter Trinkwasserkonsumenten, Martin Forter). (bob)

www.feldreben.ch