Swisslos
Die Baselbieter Regierung unterstützt 273 Projekte mit 12 Millionen

Der Baselbieter Swisslos-Fonds hat 2012 insgesamt 12,35 Mio. Fr. an 273 Projekte beigesteuert. Mit 5,8 Mio. Fr. floss am meisten Geld in die Kultur. Auf dem zweiten Rang folgt mit 2,3 Mio. Fr. der Bereich Umwelt und Entwicklungshilfe.

Merken
Drucken
Teilen
273 Projekte wurden 2012 vom Baselbieter Swisslos-Fonds unterstützt.

273 Projekte wurden 2012 vom Baselbieter Swisslos-Fonds unterstützt.

Keystone

Zu behandeln hatte die Verwaltung des Swisslos-Fonds letztes Jahr insgesamt 564 Gesuche. Davon stammten 98 noch aus dem Vorjahr. 172 Gesuche wurden abgelehnt, weitere 119 aufs laufende Jahr übertragen. 273 Gesuche erhielten das Placet der Regierung, wie die Baselbieter Sicherheitsdirektion am Donnerstag mitteilte.

Die Gesamtausschüttung von 12,35 Mio. Fr. liegt rund 1,7 Mio. Fr. über dem Vorjahreswert. Das Kapital des Baselbieter Swisslos-Fonds belief sich per 1. Januar 2012 auf 15,16 Mio. Franken.