Politik
Die Jungen der Baselbieter SVP haben eine neue Leitung

Die Mitglieder der Jungen SVP Baselland haben an ihrer Generalversammlung vergangenen Samstag die Parteileitung für die kommende zweijährige Legislaturperiode gewählt.

Merken
Drucken
Teilen
Die Junge SVP Baselland hat bereits Mitte Januar ihre Parolen für die kommenden Abstimmungen bekannt gegeben.

Die Junge SVP Baselland hat bereits Mitte Januar ihre Parolen für die kommenden Abstimmungen bekannt gegeben.

zvg

Am vergangenen Samstag fand die diesjährige Generalversammlung der Jungen SVP (JSVP) Baselland in Reigoldswil statt. Der bis anhin amtierende Parteipräsident Gabriel Bieli und die bisherigen Parteileitungsmitglieder Adrian Bieli, Fabio Poncioni und Michael Kuny wurden verabschiedet.

Mit den Abgängen standen Gesamterneuerungswahlen an. Die Leitung setzt sich neu zusammen aus Daria Liach (bisher), Michael Rieder (bisher), Pascal Lüscher (bisher), Dennis Brügger (bisher), Nicole Roth, Philipp Völlmin und Bastian Miesch.

Das ehemalige Parteileitungsmitglied Adrian Bieli übernimmt neu die Funktion des Revisors.

Ausserdem fasste die JSVP ihre Parolen:

  • Nein zum Stimmrechtsalter 16
  • Nein zum Ausländerstimmrecht
  • Ja zu No Billag
  • Ja zu Finanzordnung 2021
  • Ja zu Fairness-Initiative
  • Ja zu Unvereinbarkeit der gleichzeitigen Mitgliedschaft in Regierungsrat BL und Bundesversammlung