Dreispitz
Die Planung fürs Dreispitz-Areal läuft an

Für das Dreispitz-Areal zwischen Basel und Münchenstein, eines der grössten Schweizer Entwicklungsprojekte, werden am Donnerstag in der Stadt die Pläne aufgelegt und beginnt in der Landgemeinde das Mitwirkungsverfahren zur Quartierplanung.

Merken
Drucken
Teilen
Dreispitz

Dreispitz

bz Basellandschaftliche Zeitung

Das 50 Hektaren grosse Gewerbegebiet an der Südostecke von Basel ist bereits um kulturelle Institutionen angereichert worden. Nun soll es zum «offenen und urbanen Agglomerationsteil» entwickelt werden, wie die beiden Basel zusammen mit der Gemeinde und der Grundeigentümerin Christoph Merian Stiftung am Montag mitteilten.

Eine massvolle Verdichtung soll auf dem Dreispitz neben Gewerbe und Kultur auch Platz schaffen für Wohnungen und Dienstleistungen. Stossrichtung und Rahmenbedingungen wurden den Medien vorgestellt. Im Visier hat man rund 6000 zusätzliche Jobs sowie rund 1000 Wohnungen, was sorgfältiges Planen erfordere.