Oberwil
Diebe brechen mit Hammer in einen Laden in Oberwil ein

Über ein Dachfenster sind in der Nacht auf Sonntag Einbrecher in das Ladengeschäft eines Grossverteilers in Oberwil eingebrochen. Das Diebesgut scheint marginal zu sein, der Sachschaden am Gebäude aber gross.

Merken
Drucken
Teilen
Hier an der Mühlemattstrasse in Oberwil ereignete sich der spektakuläre Einbruch.

Hier an der Mühlemattstrasse in Oberwil ereignete sich der spektakuläre Einbruch.

Google Maps

Die Diebe seien vom Dachfenster über einen Abstieg fünf Meter hinabgestiegen, teilte die Baselbieter Polizei am Montag mit.

Um in den Kassenraum zu gelangen, schlugen sie mit einem Hammer ein 45 mal 30 Zentimeter grosses Loch in die Wand.

Dabei lösten sie die Alarmanlage aus. Daraufhin sei die Täterschaft geflohen. Die Polizei sucht Zeugen.