Vermisstmeldung
Diese junge Frau aus Liestal wird immer noch vermisst

Seit Donnerstag, 15. November, wird die 17-jährige Salomé Fritsch vermisst. Die Baselbieter Polizei hat wieder eine dringende Vermisstmeldung rausgegeben.

Merken
Drucken
Teilen
Salomé Fritsch wird seit dem 15. November vermisst.

Salomé Fritsch wird seit dem 15. November vermisst.

Polizei Basel-Landschaft

Noch immer ist die seit Donnerstag, 15. November, in Liestal vermisste Salomé Fritsch nicht aufgetaucht. Die 1995 geborene Fritsch ist zirka 163 Zentimeter gross, hat eine schlanke Statur und dunkelbraue Haare, braune Augen und einen hellen Teint. Die Vermisste trug zuletzt eine blaue Hose, eine schwarze Jacke sowie schwarze Boots (Schuhe).

Keine Anzeichen eines Gewaltverbrechens

Zuletzt wurde Salomé Fritsch am 15. November um 18.30 Uhr in Liestal gesehen. Die Polizei schreibt, dass es keinerlei Anzeichen eines Gewaltverbrechens gebe. Wer sachdienliche Hinweise liefern kann, soll sich mit der Einsatzleitzentrale der Polizei Basel-Landschaft in Liestal in Verbindung zu setzen, Telefon 061 553 35 35.