Pratteln
Drei Raser donnern mit über 200 km/h über die Autobahn A2

Von einem nächtliche Raser-Rennen auf der A2 bei Pratteln gibt es einen offiziellen Film: Eine Patrouille erwischte die drei Automobilisten - in der Region wohnhafte Bosnier zwischen 18 und 20 Jahren - mit teils über 200 km/h.

Merken
Drucken
Teilen
Baselbieter Polizei stoppt drei Raser (Symbolbild)

Baselbieter Polizei stoppt drei Raser (Symbolbild)

Aargauer Zeitung

Die drei passierten vor ein Uhr die fest installierte Radaranlage bei Augst BL brav, beschleunigten danach aber in Fahrtrichtung Basel enorm. Das zivile Polizeifahrzeug folgte den dreien für eine Nachfahrmessung und filmte dabei - mit rechtsgenüglichen Aufnahmen, wie eine Polizeisprecher auf Anfrage sagte.

Ein 20-jähriger Raser konnte in der Folge angehalten werden; er war in seinem Sportwagen mit bis zu 170 km/h als hinterster des Trios gefahren. Die beiden anderen, die mit einer getunten Limousine respektive einem Edel-Geländewagen mit bis über 200 km/h voraus fuhren, rasten davon.

Sie kamen indes nicht weit: Den einen 18-Jährigen bestellte die Polizei per Telefon nach der Identifikation sofort, worauf er sich auf einem Posten meldete. Der andere 18-Jährige ist in den nächsten Tagen vorgeladen. Die drei wurden verzeigt; sie müssen mit hohen Bussen und mehreren Monaten Führerausweis-Entzug rechnen. (sda)