Arlesheim
Ein Ausbrecher stellt sich – der zweite ist immer noch auf der Flucht

Nach dem Ausbruch von zwei Untersuchungshäftlingen aus dem Gefängnis Arlesheim hat sich einer der Ausbrecher der Polizei gestellt. Dabei handelt es sich um einen 43-jährigen Rumänen, wie die Sicherheitsdirektion am Dienstag mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Einer der beiden Ausbrecher hat sich nun gestellt. Er befindet sich wieder in Untersuchungshaft. (Symbolbild)

Einer der beiden Ausbrecher hat sich nun gestellt. Er befindet sich wieder in Untersuchungshaft. (Symbolbild)

Keystone

Der Mann habe sich am Montagabend zusammen mit seinem Anwalt in Liestal der Polizei gestellt. Er befinde sich inzwischen wieder in Untersuchungshaft. In der Nacht auf Montag war er zusammen mit einem 27-jährigen Albaner aus dem Gefängnis in Arlesheim ausgebrochen.

Dieser zweite Ausbrecher war am Dienstag nach wie vor auf der Flucht. Laut der Direktion wurde er international zur Fahndung ausgeschrieben. Die beiden Männer war wegen Vermögensdelikten in Untersuchungshaft gesetzt worden.