Allschwil
Ein neues schickes Polizeifahrzeug in Gelb und Blau patroulliert in Allschwil

Die Polizei Allschwil präsentiert stolz ihr neuestes Fahrzeug: ein Renault in den Gemeindefarben Gelb und Blau. Das bisherige Fahrzeug musste wegen eines technischen Defekts aus dem Verkehr gezogen werden.

Merken
Drucken
Teilen
Der neue Dienstwagen der Allschwiler Polizei.

Der neue Dienstwagen der Allschwiler Polizei.

Zur Verfügung gestellt

Die Allschwiler Gemeindepolizei besitzt neues Rollmaterial. Ein Fahrzeug der Marke Renault wurde Mitte November eingeweiht. Das Design entspricht dem europäischen Standard und bringe mit den Wappenfarben Gelb und Blau «die Identifikation mit der Gemeinde Allschwil auch farblich zum Ausdruck», wie die Gemeindeverwaltung nicht ohne Stolz mitteilt.

Das bisherige Fahrzeug musste aufgrund eines technischen Defekts und Verschleissschäden im Juli ausser Betrieb gesetzt werden. Eine Reparatur hätte die Kosten für eine Neuanschaffung übertroffen. Nach der Bewilligung eines dringlichen Kredits im Gemeinderat reichte die Firma Renault die attraktivste Offerte ein. Bis das Auto geliefert war, patrouillierte die Gemeindepolizei mit einem neutralen Ersatzfahrzeug des gleichen Modells.