Bier-Tour
Ein sauberer Harassenlauf steht bevor

Auch dieses Jahr soll am 1. Mai zwischen Reinach und Münchenstein ein Harassenlauf stattfinden. Allerdings müssen die Teilnehmer dieses Mal einen Abfallsack mitbringen.

Merken
Drucken
Teilen
Über die Jahre nahmen immer weniger Jugendliche am Bierlauf teil.

Über die Jahre nahmen immer weniger Jugendliche am Bierlauf teil.

bz Basellandschaftliche Zeitung

Am 1. Mai wird zwischen Reinach und Münchenstein wieder Bier geschleppt. Der Organisator hat gemäss Informationen der «Schweiz am Sonntag» auch für dieses Jahr einen Harassenlauf angekündet. Aber dieses Mal soll der Event sauber über die Bühne gehen: Die Teilnehmer müssen einen Abfallsack mitbringen, wie der Organisator gegenüber der Zeitung sagte.

Was früher als gefährlichster Baselbieter Jugendanlass bekannt war, bereitet der Polizei kein Bauchweh mehr. Statt einem Alkoholverbot auf der ganzen Route sperrt der Kanton lediglich die «Grün 80», wo sich 2009 eine Messerstecherei ereignet hatte.