Allschwil
Einbrecher rauben Material im Wert von mehreren 10'000 Franken

Ein im Bijouteriebedarf tätiges Unternehmen in Allschwil wurde am vergangenen Wochenende von unbekannten Einbrechern heimgesucht. Die Täter trennten den Tresor mit einer Schweissanlage auf und raubten Material im Wert von mehreren 10 000 Franken.

Merken
Drucken
Teilen
Die unbekannten Täter verschuffen sich gewaltsam Zutritt und raubten Material im Wert von mehreren 10'000 Franken (Symbolbild)

Die unbekannten Täter verschuffen sich gewaltsam Zutritt und raubten Material im Wert von mehreren 10'000 Franken (Symbolbild)

Kapo SO

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft wurde der dreiste Einbruch an der Binningerstrasse im Zeitbereich zwischen Freitag Abend, 23. August 2013, 20.45 Uhr, und Sonntag Abend, 25. August 2013, 18.40 Uhr, begangen.

Die Täterschaft verschaffte sich zunächst gewaltsam Zutritt zu den Räumlichkeiten. Dort wurde in der Folge mit einer offenbar mitgebrachten Schweissanlage ein Tresor aufgetrennt und Material im Wert von mehreren 10'000 Franken entwendet. Weitere Abklärungen sind im Gang. Von der Täterschaft fehlt zur Stunde jede Spur.

Der Einbruch an sich sowie vor allem die anschliessenden Tätigkeiten im Gebäude müssen von Lärm und Funkenflug im Gebäude begleitet gewesen sein. Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen.