Betrug
Enkeltrick-Betrüger schlugen wieder zu

Wieder sind Enkeltrick-Betrüger in der Region Nordwestschweiz aktiv. Bei der Polizei Basel-Landschaft gingen am Mittwoch insgesamt sechs Meldungen über mutmassliche Betrugsversuche ein.

Merken
Drucken
Teilen

Keystone

Die Betrüger agierten per Telefon und riefen zwei Personen in Allschwil BL und je eine Person in Schönenbuch BL, Bottmingen BL, Muttenz BL und Reinach BL an. Die angerufenen Leute sind allesamt im Rentenalter.

Die unbekannten Täter gehen stets nach dem gleichen Muster vor: Sie geben sich als Verwandte in Not aus und versuchen von den angerufenen Personen Geld zu ergaunern. In den sechs aktuellen Fällen verlangten die Täter Geldbeträge zwischen 500 und 100'000 Franken.

Die am Mittwoch von den Betrügern angerufenen Leute aus der Region reagierten alle richtig und waren nicht bereit, den angeblichen Verwandten einen Geldbetrag
zu übergeben. (jep)