Landrat
Entlastungspaket im Landrat: Kürzungen beim öV beschlossen

Der Kanton Baselland reduziert das Angebot beim öffentlichen Verkehr (öV). Mit dem knappen Resultat von 44 zu 43 Stimmen hat sich der rigorose Sparkurs des Baselbieter Landrats auch beim öV durchgesetzt.

Merken
Drucken
Teilen
Sparpaket bedroht das Läufelfingerli

Sparpaket bedroht das Läufelfingerli

N. Lorandi

Das Entlastungspaket umfasst demnach auch die Reduktion des Angebots auf den öV-Linien mit einem Kostendeckungsgrad von unter 30 Prozent. Bereits zuvor hatte der Landrat die zweijährige Berufsvorbereitende Schule BVS 2 abgeschafft.

Mit 42 zu 41 Stimmen bei 2 Enthaltungen beschloss das Parlament, das Brückenangebot für Schulabgänger nicht aufrecht zu erhalten. Durchgesetzt hat sich bei beiden umstrittenen Sparmassnahmen die bürgerliche Mehrheit.