Muttenz
Erheblicher Sachschaden bei einem Dachstockbrand

Im Dachstock eines Einfamilienhauses in Muttenz ist am Mittwoch ein Brand ausgebrochen. Obwohl die Feuerwehr das Feuer rasch unter Kontrolle hatte, entstand nach Polizeiangaben beträchtlicher Sachschaden.

Merken
Drucken
Teilen
In Muttenz brannte heute ein Dachstock eines unbewohnten Hauses.
4 Bilder
Die Feuerwehr konnte schnell einrücken.
In Muttenz brannte der Dachstock eines Einfamilienhauses
Die Brandursache wird noch untersucht.

In Muttenz brannte heute ein Dachstock eines unbewohnten Hauses.

Polizei Basel-Landschaft

Beim Brand wurde nieman verletzt.

Ausgebrochen war der Brand am Brühlweg kurz nach 12 Uhr, wie die Baselbieter Polizei mitteilte.

Die Liegenschaft wird derzeit umgebaut und steht leer.

Die Brandursache wird untersucht.