Pratteln
Explosion von Pratteln: Neue verletzte Frau aufgetaucht

Bei der Explosion in Pratteln vom Samstag sind acht Personen verletzt worden, nicht sieben: Eine 31-jährige Frau hatte sich ambulant verarzten lassen und erst später gemeldet, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Drucken
Teilen
In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses.

In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses.

Simon Ertler

Die Frau war von einem weggeschleuderten Backstein am rechten Knie verletzt worden. Sie ging selber ins Spital und liess sich ambulant behandeln. Stationär im Spital ist derweil nur noch eine verletzte Person, dies indes weiterhin in kritischem Zustand. Nach der Unglücksursache wird immer noch intensiv ermittelt.

In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses
19 Bilder
Das Wohnhaus liegt in Trümmern
Das Wohnhaus liegt in Trümmern
Das Wohnhaus liegt in Trümmern
Das Wohnhaus liegt in Trümmern
Die Such- und Aufräumarbeiten beginnen
Die Such- und Aufräumarbeiten beginnen
Die Such- und Aufräumarbeiten beginnen
In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses
In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses
In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses
In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses
In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses
In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses
In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses
In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses
In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses
In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses
In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses

In Pratteln explodiert ein Teil eines Wohnhauses

KKS