Fussball
FC Basel leiht Kwang Ryong Pak erneut an den FC Vaduz aus

Der FC Basel leiht seinen nordkoreanischen Stürmer Kwang Ryong Pak erneut an den FC Vaduz aus. Pak soll im Fürstentum Lichtenstein Spielpraxis sammeln. Pak kam in der laufenden Saison nur in einem Meisterschafts-Spiel zum Einsatz.

Merken
Drucken
Teilen
Kwang Ryong Pak (Mitte) wird vom FC Basel erneut an den FC Vaduz ausgeliehen.

Kwang Ryong Pak (Mitte) wird vom FC Basel erneut an den FC Vaduz ausgeliehen.

Keystone

Er ist noch kein halbes Jahr wieder zurück in Basel, schon muss er wieder seine sieben Sachen packen. Die Rede ist vom Nordkoreaner des FC Basel, Kwang Ryong Pak.

Per 1. Januar 2014 leiht der FCB seinen Stürmer bis Ende Saison erneut an den FC Vaduz aus, damit er Spielpraxis sammeln kann.

Bereits im Sommer 2013 wurde der 21-Jährige, dessen Vertrag mit dem FCB bis am 30. Juni 2016 läuft, an den FC Vaduz ausgeliehen, bevor der Schweizer Meister im August 2013 von einer Rücknahmeoption Gebrauch machte.

Der nordkoreanische Nationalspieler hat in der laufenden Saison des FCB ein Spiel in der Raiffeisen Super League sowie fünf Spiele in der U21 absolviert.