Brand
Feuer zerstört Wochenend-Gartenhaus in Oberwil

Bei einem Brand auf einem Familiengartenareal in Oberwil ist am Sonntagabend ein grösseres Garten- und Wochenendhaus zerstört worden. Verletzt wurde niemand. Die Brandursache sei noch offen, teilte die Polizei am Montag mit.

Merken
Drucken
Teilen

Gemeldet wurde der Brand im dortigen Familiengartenareal um 19.17 Uhr. Die rasch angerückte Feuerwehr Oberwil hatte die Lage zwar bald unter Kontrolle, konnte aber nicht verhindern, dass das Holzhaus, welches rasch in Vollbrand stand, praktisch komplett ausbrannte. Die Brandursache ist laut Baselbieter Polizei zur Stunde noch völlig offen und Gegenstand laufender Abklärungen durch den Kriminaltechnischen Dienst der Polizei Basel-Landschaft. Weitere Abklärungen sind im Gang.

Der entstandene Sachschaden ist enorm und lässt sich noch nicht näher beziffern. Für die Dauer der aufwändigen Löscharbeiten musste die Allschwilerstrasse zwischen Oberwil BL und Allschwil BL im entsprechenden Abschnitt für mehrere Stunden bis gegen 00.30 Uhr gesperrt werden. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet.