Arbeitsunfall
Förster verletzt sich in Reigoldswil bei Waldarbeiten

Bei Waldarbeiten in der Oberbaselbieter Gemeinde Reigoldswil ist am Dienstagnachmittag ein Baumstamm ins Rutschen geraten und hat einen Förster verletzt. Der Mann erlitt Beinverletzungen, wie die Polizei Basel-Landschaft mitteilte. Er wurde mit einem Helikopter ins Spital geflogen.

Drucken
Teilen
In Reigoldswil wurde ein Förster verletzt. (Symbolbild)

In Reigoldswil wurde ein Förster verletzt. (Symbolbild)

KEYSTONE/GAETAN BALLY

Aktuelle Nachrichten