Überfall
Frau schlägt in Allschwil einen Räuber in die Flucht

Am Sonntagabend versuchte in Allschwil ein unbekannter Täter, eine ältere Frau zu berauben. Diese setzte sich erfolgreich zur Wehr und konnte den Angreifer in die Flucht schlagen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Täter forderte den Rucksack der Frau - sie schlug ihn in die Flucht. (Symbolbild)

Der Täter forderte den Rucksack der Frau - sie schlug ihn in die Flucht. (Symbolbild)

Keystone

Eine 63-jährige Frau hat am Sonntagabend am Schützenweg in Allschwil einen Mann in die Flucht geschlagen, der ihren Rucksack zu rauben versuchte. Die Frau war gegen 17.30 Uhr mit dem Auto auf einen Vorplatz gefahren und dort ausgestiegen. In diesem Moment näherte sich ihr von hinten ein unbekannter Mann und forderte mit den Worten "Gib mir Tasche" die Herausgabe der Rucksackes. Darauf stiess der Mann die Frau in den Rücken. Die Angegriffene drehte sich um konnte den Angreifer mit einem Fusstritt in den Genitalbereich vertreiben. Er flüchtete zu Fuss ohne Beute. Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. (sra)