Wahlen
Handelskammer unterstützt Lauber im Regierungswahlkampf

Die Fronten um die beiden Mittekandidaten beim Regierungswahlkampf um den Nachfolgerposten von Peter Zwick werden klarer: Erwartungsgemäss unterstützt die Handelskammer CVP-Kandidat Anton Lauber, EVP und Grüne den EVP-Kandidaten Thomi Jourdan.

Merken
Drucken
Teilen
Direktor der Handelskammer, Franz A. Saladin und Regierungskandidat Anton Lauber

Direktor der Handelskammer, Franz A. Saladin und Regierungskandidat Anton Lauber

Zur Verfügung gestellt

Die Handelskammer beider Basel stellt sich im Wahlkampf um den fünften Regierungsratssitz hinter den bürgerlichen CVP-Kandidaten Anton Lauber. Sie sieht seine «Führungs- und Exekutiverfahrung, welche er als Gemeindepräsident von Allschwil gewinnen konnte, sowie seine lösungsorientierte Denk- und Arbeitsweise» als ausschlaggebend.

Derweil haben die Basis der EVP und der Grünen dem Lauber-Herausforderer und EVP-Kandidaten Thomi Jourdan ihr einstimmiges Vertrauen ausgesprochen. Die Grünen heben vor allem Jourdans «breiten Erfahrungen in der Politik als ehemaliger Landrat und aktiver Gemeinderat und seinen profunden beruflichen Leistungsausweis als Ökonom und aktuellem Spital-Kadermitglied» hervor.