Privatbesitz
Hermann Beyeler lässt zwei Meister in New York versteigern

Am 28. Januar lässt der Prattler Immobilienunternehmer Hermann Beyeler zwei Caravaggio-Gemälde bei Christie's in New York versteigern. Ein Werk des italienischen Künstlers wird auf drei bis fünf Millionen Dollar geschätzt.

Christian Mensch
Merken
Drucken
Teilen
Zwei Meister werden ersteigert

Zwei Meister werden ersteigert

zvg
Zu ersteigern: Das Bild des italienischen Malers Caravaggio.

Zu ersteigern: Das Bild des italienischen Malers Caravaggio.

zvg

Bei Christie’s in New York werden am 28. Januar zwei Alte Meister des Prattler Immobilienunternehmers Hermann Beyeler versteigert. Dies schreibt die «Schweiz am Sonntag». Zum einen handelt es sich um ein Werk des italienischen Malers Caravaggio, das vom Auktionshaus auf drei bis fünf Millionen Dollar geschätzt wird. Zum anderen um ein Gemälde des Niederländers Salomon Ruysdael, dessen Schazungswert bei 800'000 bis 1,2 Millionen Dollar liegt. Gegenüber der «Schweiz am Sonntag» meint Beyeler, dass vor allem das van Ruysdael-Bild auch einen deutlich höheren Zuschlag erhalten könnte.