Brand
Kellerbrand richtet Sachschaden an – verletzt wird niemand

Am Sonntagnachmittag gegen 15.20 Uhr, kam es im Keller eines Bauernhofs in Pratteln BL zu einem Brand. Verletzt wurde niemand, es entstand jedoch Sachschaden.

Drucken
Teilen
Brand in Pratteln verursacht Sachschaden

Brand in Pratteln verursacht Sachschaden

Kapo BL

Die 65-jährige Besitzerin des Bauernhofs konnte in der Wohnung starken Rauchgeruch wahrnehmen und teilte dies ihrem 63-jährigen Ehemann mit. Er begab sich zum Kellereingang uns stellte fest, dass es dort bereits brannte. Schliesslich versuchte er das Feuer mittels Feuerlöscher zu bekämpfen, was jedoch nur teilweise gelang. Die umgehend aufgebotene Feuerwehr Pratteln war rasch vor Ort und hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Die Brandursache ist noch offen und Gegenstand von laufenden Abklärungen durch den Kriminaltechnischen Dienst der Polizei Basel-Landschaft. Dies teilt die Baselbieter Polizei mit.

Im Einsatz vor Ort standen die Polizei Basel-Landschaft, die Feuerwehr Pratteln sowie vorsorglich die Sanität Liestal.

Über die Höhe des entstandenen Sachschadens können noch keine Angaben gemacht werden.