Arlesheim
Kinderwagen brennt aus – zum Glück wird niemand verletzt

In Arlesheim wurde die Polizei am Sonntag Abend alarmiert, nachdem es in einem Haus eine starke Rauchentwicklung gab.

Merken
Drucken
Teilen
Viel Rauch enstand bei einem Brand in Arlesheim (Symbolbild)

Viel Rauch enstand bei einem Brand in Arlesheim (Symbolbild)

Zur Verfügung gestellt

Am Sonntag Abend kam es in einem Mehrfamilienhaus an der General Guisan-Strasse in Arlesheim zu einer starken Rauchentwicklung im Treppenhaus. Kurz nach 19.30 Uhr ging bei der Einsatzleitzentrale der Polizei eine Brandmeldung ein. Die Feuerwehr Arlesheim sowie die Stützpunktfeuerwehr Reinach waren rasch vor Ort. Im Eingangsbereich des 8-Familien-Hauses trafen sie auf einen unter der Treppe abgestellten Kinderwagen, der bereits bis auf das Metallgerüst ausgebrannt war. Durch den brennenden Buggy kam es im Treppenhaus der Liegenschaft zu einer starken Rauchentwicklung. Verletzt wurde niemand.