Verkehrsunfall
Knabe läuft in Liestal in fahrendes Auto und wird verletzt

Ein siebenjähriger Knabe ist am Freitagnachmittag in Liestal seitlich in ein fahrendes Auto gelaufen. Er wurde verletzt und musste ins Spital eingewiesen werden.

Merken
Drucken
Teilen
Auf der Rheinstrasse in Liestal verletzte sich ein Knabe. (Symbolbild)

Auf der Rheinstrasse in Liestal verletzte sich ein Knabe. (Symbolbild)

mto

Nach Angaben der Baselbieter Polizei wollte der Bub gegen 13.20 Uhr die Rheinstrasse überqueren, um auf der gegenüberliegenden Seite die Fussgängerbrücke zu benützen. Der 36-jährige Autofahrer bremste zwar sofort, konnte aber eine Kollision nicht verhindern.