Grellingen
Kollision zwischen zwei Autos: 48-Jährige ins Spital eingeliefert

Gestern Abend gegen 17.30 Uhr kam es auf der Delsbergstrasse zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen. Trotz einer Vollbremsung konnte der Unfall nicht verhindert werden. Eine Frau musste zur Kontrolle ins Spital eingeliefert werden.

Drucken
Teilen
Bei der Einmündung des Kirchwegs in die Delsbergstrasse kam es zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen.

Bei der Einmündung des Kirchwegs in die Delsbergstrasse kam es zu einer Kollision zwischen zwei Personenwagen.

Google Maps

Gestern Abend kam es in Grellingen auf der Delsbergstrasse bei der Einmündung des Kirchwegs zu einer seitlichen Frontalkollision zwischen einem Richtung Laufen fahrenden Personenwagen und einem aus dem Kirchweg einbiegenden Auto. Die 48-jährige Lenkerin des einbiegenden Fahrzeuges wurde in der Folge zur Kontrolle von der Sanität Käch in ein Spital überführt, wie die Polizei Basel-Landschaft berichtet.
Nach den ersten Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft nahm der 34-jährige Lenker des auf der Delsbergerstrasse unterwegs gewesenen Autos das bei der Einmündung wartende andere Fahrzeug rechtzeitig wahr. Kurz vor der Einmündung Kirchweg setzte sich das einbiegende Fahrzeug dann aber in Bewegung, so dass es trotz einer Vollbremsung zur Kollision kam. Weitere Abklärungen zum Unfallhergang sind im Gange.
Ein bei beiden Unfallbeteiligten durchgeführter Atemalkoholtest ergab 0.00 Promille (Lenkerin) respektive 0.51 Promille (Lenker). Der Führerausweis des Lenkers wurde vorübergehend sichergestellt.

Aktuelle Nachrichten