Kanton Basel-Landschaft
Krankentaggeldversicherung wegen Sparmassnahmen gekündigt

Der Leiter des Personalamtes begründet die Kündigung der KTV für das Personal: Ein Verzicht sei günstiger.

Drucken
Teilen
Die Krankentaggeldversicherung wurde 2015 vom Kanton Basel-Landschaft gekündigt.

Die Krankentaggeldversicherung wurde 2015 vom Kanton Basel-Landschaft gekündigt.

Der Kanton Basel-Landschaft hat per Ende 2015 die Krankentaggeldversicherung (KTV) für sein Personal gekündet. Dies bestätigt Martin Lüthy, Leiter des Personalamtes, gegenüber der «Schweiz am Sonntag». Da eine Prämienerhöhung zu erwarten war, sei die Finanzabteilung im Rahmen der Sparanstrengungen zum Schluss gekommen, ein Verzicht sei günstiger, schreibt die Zeitung.

Eine Verwaltungsabteilung, die eine krankheitsbedingte Absenz zu verkraften hat, fürchtet nun, keinen Ersatz beschäftigen zu dürfen. Lüthy meint gegenüber der «Schweiz am Sonntag», eine Zurückhaltung sei durchaus beabsichtigt, bei echtem Bedarf könne aber Ersatzpersonal angestellt werden.

Aktuelle Nachrichten