Verkehrsunfall
Lastwagen fährt Rollerfahrerin in Sissach an

Am Donnerstag kam es in Sissach zu einem Verkehrsunfall zwischen einem Motorrad und einem Lastwagen. Die Motorradlenkerin wurde dabei verletzt und musste ins Spital eingeliefert werden.

Merken
Drucken
Teilen
Nach einer Vollbremsung verlor die Rollerfahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug

Nach einer Vollbremsung verlor die Rollerfahrerin die Kontrolle über ihr Fahrzeug

Polizei Basel-Landschaft

Eine 56-jährige Motorradfahrerin war von der Kantonalen Autobahn H2 kommend in Richtung Sissach Dorf unterwegs, wie die Polizei Basel-Landschaft meldet. Als sie sich bereits im Kreisverkehrsplatz befand, befuhr ein 34-jähriger Lastwagenfahrer den Kreisverkehr aus Richtung Werkhof Sissach.

Der Lastwagenfahrer bemerkte die Frau im letzten Moment und steuerte sein Fahrzeug an den rechten Fahrbahnrand. Die Rollerfahrerin erschrak und leitete eine Vollbremsung ein. Dadurch verlor sie die Herrschaft über ihr Fahrzeug und stürzte. Zu einer Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen kam es nicht.

Die Frau zog sich beim Sturz Verletzungen zu und musste durch die Sanität Liestal ins Spital eingeliefert werden.