Tödlicher Unfall
Motorradfahrer stirbt auf der A2 bei Pratteln

Heute Morgen ereignete sich ein schwerer Verkehrsunfall auf der Autobahn A2 zwischen Pratteln und Liestal. Ein Motorradfahrer kam dabei ums Leben.

Merken
Drucken
Teilen
Vor der Raststätte Pratteln ereignete sich der tragische Unfall.

Vor der Raststätte Pratteln ereignete sich der tragische Unfall.

Der tödliche Unfall geschah gegen 6:20 Uhr zwischen der Einfahrt Pratteln und der Pratteler Raststätte in Fahrtrichtung Bern/Luzern, wie die Kantonspolizei Baselland mitteilte. Der Motorradfahrer verletzte sich so schwer, dass er noch an der Unfallstelle seinen Verletzungen erlag.

Die genaueren Umstände des Unfalls seien noch nicht geklärt, heisst es weiter. Nach ersten Erkenntnissen waren der Motorradfahrer und ein Auto involviert.

Der Autobahnabschnitt zwischen Pratteln und Liestal wurde durch die Polizei für rund eineinhalb Stunden gesperrt. In Folge staute sich der Verkehr bis zu 10 Kilometer vor Pratteln. Auch an den Grenzübergängen von Rheinfelden und Basel-Weil/Autobahn kam es zu einem langen Rückstau im Pendlerverkehr. Dabei reichte die stehende Kolonne bis nach Deutschland zurück. Ebenfalls kam es in Folge des Unfalls am Grenzübergang Basel-St.Louis zu einem Rückstau bis weit nach Frankreich. Auch dort kam es zu längeren Wartezeiten. (zam)