Allschwil
Nach Unfall mit dem Velo: Mädchen ausser Lebensgefahr

Das elfjährige Mädchen, das am Donnerstag in Allschwil unter einen abbiegenden Sattelschlepper geraten war, hatte einen Schutzengel: Es befinde sich ausser Lebensgefahr und habe weder Brüche noch innere Verletzungen erlitten, teilte die Polizei am Freitag mit.

Merken
Drucken
Teilen
Schlimmer Unfall in Allschwil: Velo gerät unter Lastwagen

Schlimmer Unfall in Allschwil: Velo gerät unter Lastwagen

Polizei Basel-Landschaft

Bei den Verletzungen handle es sich um Beinverletzungen muskulärer Art, heisst es in der Mitteilung. Weitere Angaben machte die Polizei Basel-Landschaft mit Hinweis auf den Persönlichkeitsschutz nicht.

Zum Unfall war es gekommen, als der Sattelschlepper vom Grabenring nach rechts in den Hegenheimermattweg einbog: Das mit dem Velo in gleicher Richtung fahrende Mädchen geriet unter den Lastwagen und wurde eingeklemmt. Es musste von der Feuerwehr befreit und von der Sanität ins Spital gebracht werden.