Häfelfingen
Nostalgie pur am Treffen der «Döschwo»-Liebhaber

Einer der grössten Anlässe der «Döschwo»-Liebhaber ist jeweils das Pfingsttreffen, das jedes Jahr von einem anderen Club ausgerichtet wird. Heuer fand das Treffen in Häfelfingen statt.

Merken
Drucken
Teilen
Den CV gibts bei Bruno auch als Modell
9 Bilder
Der 2CV mit seinem grossen Bruder
Der zweimotorige «Sahara»
Farbenfroh
Das Modell «Dolly»
2CV Pfingsttreffen in Häfelfingen

Den CV gibts bei Bruno auch als Modell

Eduard Gysin

Bei schönem Wetter versammelten sich an diesem Pfingstwochenende die «Döschwo»-Liebhaber in Häfelfingen zum Fachsimpeln, Vergleichen und Schwärmen.

Der Kreis der Döschwo-Liebhaber und Entenfans trifft sich unermüdlich jeden Sommer weltweit an diversen Treffen, wo sich Gleich zu Gleich gesellt, man beim Grillieren oder Kuchen essen Erfahrungen und Geschichten austauscht und am Lagerfeuer fachsimpelt.

Am Teilemarkt wechselt alt und neu den Besitzer – bis heute gibt es Ersatzteilhersteller, die den Citroen 2CV noch nicht abgeschrieben haben. Und auf dem Flohmarkt finden sich allerlei selbstgemachte Döschwos und Entenartige in allen Grössen, zum Essen, zum Anziehen, zum Spielen, zum an die Wand oder um den Hals hängen.