Verschmutzung
Ölschlieren im Rhein bei Birsfelden entdeckt

Im Rhein oberhalb der Schleuse in Birsfelden sind am frühen Montagmorgen Ölschlieren entdeckt worden. Während des Einsatzes der Ölwehr wurde die Schifffahrt für kurze Zeit gesperrt.

Drucken
Teilen
Die Ölschlieren wurden oberhalb des Schleusenvorhafens in Birsfelden entdeckt. (Archiv)

Die Ölschlieren wurden oberhalb des Schleusenvorhafens in Birsfelden entdeckt. (Archiv)

Kenneth Nars

Entdeckt worden waren die Ölschlieren um 6 Uhr oberhalb des Schleusenvorhafens, wie die Bau- und Umweltschutzdirektion Basel-Landschaft mitteilte. Das Öl sei in Folge der starken Niederschläge über die Entwässerung des Hafenareals in den Rhein gelangt.

Die genaue Herkunft der kleinen Menge an Öl konnte gemäss Mitteilung nicht festgestellt werden. Vorsorglich wurde die Reinigung der Hauptölabscheider in der Kanalisation des Hafens angeordnet.

Aktuelle Nachrichten