Raser
Polizei erwischt auf der A2 angetrunkenen Raser mit 180 statt 100 km/h

Ein angetrunkener Autoraser ist in der Nacht auf Samstag auf der A2 bei Muttenz erwischt worden. Der in der Region wohnhafte Rumäne war kurz vor ein Uhr früh mit 180 km/h unterwegs, wo höchstens 100 erlaubt sind. Er hatte 0,87 Promille intus, wie die Polizei am Montag mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Der angetrunkene Raser überschritt die zulässige Geschwindigkeit um 80 km/h. (Symbolbild)

Der angetrunkene Raser überschritt die zulässige Geschwindigkeit um 80 km/h. (Symbolbild)

Keystone

Der 34-Jährige bekomme eine hohe Busse und müsse den Führerausweis mehrere Monate abgeben, hiess es weiter.