Pratteln
Polizei hat den Bienenkiller von Pratteln gefasst

Die Baselbieter hat den Täter, der Ende August in Pratteln tausende von Bienen getötet hat, gefasst. Ein 14-Jähriger hat gestanden, Insektenspray in Einfluglöcher gespritzt zu haben - er sei am Vortag von Bienen gestochen worden.

Merken
Drucken
Teilen
Bienenhaus in Pratteln, wo der Täter Insektenspray hineinspritzte

Bienenhaus in Pratteln, wo der Täter Insektenspray hineinspritzte

Kapo BL

Im betreffenden Bienenwagen lebten insgesamt 16 Bienenvölker mit 350'000 bis 400'000 Tieren. Der Täter sei ein in der Region wohnhafter Schüler, teilte die Polizei am Montag mit. Die Jugendanwaltschaft hat gegen den 14-jährigen Täter ein Verfahren eingeleitet.