Reinach BL
Radfahrer schlägt Fussgängerin nieder und macht sich davon

Am frühen Dienstagmorgen hat ein Velofahrer in Reinach BL grundlos eine 63-jährige Fussgängerin attackiert. Die Frau musste ins Spital gebracht werden, vom Radfahrer fehlt jede Spur. Die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Velofahrer attackiert Fussgängerin

Velofahrer attackiert Fussgängerin

Keystone

Die 63-jährige Frau lief am frühen Dienstagmorgen um 8.20 Uhr auf der Thiersteinerstrasse, als sie unvermittelt von einem unbekannten Radfahrer einen Schlag ins Genick erhielt. Die Frau stürzte dadurch zu Boden, wie die Kantonspolizei Baselland mitteilt.

Ein älteres Ehepaar half ihr wieder auf die Beine, danach ging die Frau nach Hause. Erst als die Schmerzen im Nacken stärker wurden, verständigte sie ihren Hausarzt. Dieser liess die Frau für weitere Abklärungen ins Spital überführen.
Wieso die Frau von dem Unbekannten angegriffen wurde, ist völlig unklar. Ein Raub oder Raubversuch kann ausgeschlossen werden.

Die Polizei sucht Zeugen des Vorfalls. (rsn)