Überfall
Räuber überfällt betagte Frau in ihrer Wohnung in Reinach

Ein Räuber hat am Montagabend eine 85-jährige Frau in ihrer Wohnung in Reinach überfallen. Sie wurde leicht verletzt, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Der Täter hatte vorgegeben, ihr einen Koffer hochtragen zu helfen, wollte ihr dort aber eine Halskette entreissen.

Drucken
Teilen
Der Angreifer wollte der Frau die Halskette entreissen. (Symbolbild)

Der Angreifer wollte der Frau die Halskette entreissen. (Symbolbild)

Keystone

Die Frau war um etwa 19 Uhr bei der Haltestelle "Dorf" aus dem Tram gestiegen und nach Hause gelaufen. Dabei folgten ihr zwei Unbekannte bis zur Wohnung an der Angensteinerstrasse. Vor dem Haus sprach sie der eine Mann an und bot ihr Hilfe an.

Sie willigte ein, und er betrat mit dem Koffer ihre Wohnung. Plötzlich schlug er auf jedoch sie ein und griff nach ihrer Halskette. Zu Boden gestürzt, rief sie laut nach Hilfe, was den Räuber in die Flucht schlug. Ein Hausbewohner eilte darauf herbei und rief die Polizei.

Die herbeigerufene Sanität konnte die leicht Verletzte vor Ort betreuen. Der Täter entkam. Nun sucht die Polizei Zeugen.