Münchenstein
Rentnerin die Tasche entrissen: Schlüssel, Bargeld und Dokumente weg

Gestern am späten Abend zwischen 22.00 Uhr und 22.05 Uhr kam es im Bereich der Verzweigung Schluchtstrasse/Reinacherstrasse in Münchenstein zu einem Entreissdiebstahl zum Nachteil einer Rentnerin. Verletzt wurde niemand, die Polizei sucht Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Unbekannte entriss der Rentnerin die Tasche und flüchtete.

Der Unbekannte entriss der Rentnerin die Tasche und flüchtete.

Aargauer Zeitung

Die Geschädigte (eine 78-jährige, in der Region wohnhafte Schweizerin) war auf dem Nachhauseweg, als sie von einem unbekannten Mann angesprochen wurde. Dieser fragte nach einer Strasse, die Frau wusste darauf keine Antwort, wie die Polizei Basel-Landschaft berichtet.

In diesem Moment entriss ihr der Mann ihre weisse Pochette (kleinere Handtasche) aus Leder und flüchtete in unbekannte Richtung. Die Rentnerin blieb unverletzt, kam mit dem Schrecken davon und hat Strafantrag gestellt. In der Pochette befanden sich Bargeld, ein Schlüssel und diverse Dokumente.

Die Polizei Basel-Landschaft sucht Zeugen und einen Mann mit dem folgenden Signalement: 18 bis 20 Jahre alt, 170 bis 175 cm gross, schlanke Statur, hat kurze, schwarze Haare und einen eher helleren Teint.

Der Täter sprach gebrochen Deutsch und trug eine dunkelblaue Dreiviertel-Hose, Turnschuhe sowie ein langärmliges Oberteil (vermutlich Trainerjacke) in unbekannter Farbe.