Röschenz
Der Lärmstreit um das Restaurant Sonne endet vor dem Kantonsgericht

Seit Jahren liegt die Baselbieter SVP-Landrätin und Wirtin Jacqueline Wunderer im Clinch mit ihren Nachbarn. Nun entscheiden die Richter, ob die Beiz die beliebte Terrasse schon um 22 Uhr schliessen muss.

Dimitri Hofer
Drucken
Teilen

Exklusiv für Abonnenten

Am Mittwochnachmittag kam es beim Restaurant Sonne in Röschenz zu einem Augenschein vor Ort.

Am Mittwochnachmittag kam es beim Restaurant Sonne in Röschenz zu einem Augenschein vor Ort.

Bild: Kenneth Nars

Diese Geschichte hat zahlreiche Ingredienzien einer ausgemachten Posse: Eine Politikerin, die ein umstrittenes Restaurant führt, und sich mit dem Kanton anlegt, in dessen Parlament sie sitzt und dessen Justiz- und Sicherheitskommission sie präsidiert. Nachbarn, die sich über den Betrieb der Beiz beschweren, weshalb häufig die Polizei ausrücken muss. Und letztlich die Unnachgiebigkeit der Akteure, die nun dazu führt, dass man sich vor Gericht begegnet.

Aktuelle Nachrichten