Reinach BL
Roller-Lernfahrer stürzt nach Kollision mit Lastwagen in Baugrube

Ein 17-jähriger Rollerfahrer ist am Freitag in Reinach BL mit einem Lastwagen kollidiert und dann in eine zwei Meter tiefe Baugrube gestürzt. Er erlitt schwere Beinverletzungen. Die Sanität brachte ihn ins Spital.

Merken
Drucken
Teilen
Rollerunfall in Reinach: Der Lernfahrer wurde schwer verletzt.
4 Bilder
Rollerfahrer bei Kollision mit Lastwagen schwer verletzt

Rollerunfall in Reinach: Der Lernfahrer wurde schwer verletzt.

az/google maps

Der Unfallhergang sei noch unklar, teilte die Polizei mit. Zum Zusammenstoss war es um 8.30 Uhr auf der Kreuzung der Haupt- und der Bruggstrasse gekommen; der 44-jähriger Chauffeur war mit seinem Lastwagen auf der Hauptstrasse von Aesch her auf die Verzweigung zu gefahren.

Der 17-jährige Rollerfahrer-Lernfahrer stürzte nach der Kollision und fiel in eine zirka zwei Meter tiefe Baugrube. Dort blieb er mit schweren Beinverletzungen liegen.

Er wurde von der Sanität und einem Notarzt betreut, bevor er ins Spital gebracht wurde. Die Polizei will zur Abklärung der Unfallursache auch die Lichtsignalanlage auf der Kreuzung auswerten. sie sucht zudem Zeugen. (rsn)