Verkehrsunfall
Rollerfahrer in Birsfelden stürzt nach Vollbremse und verletzt sich

Ein Rollerfahrer hat am Freitag in Birsfelden wegen eines Kindes auf einem Fussgängerstreifen eine Vollbremsung eingeleitet und ist gestürzt. Dabei erlitt er diverse Verletzungen. Die Sanität brachte ihn ins Spital.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Rollerfahrer hat am Freitag in Birsfelden wegen eines Kindes auf einem Fussgängerstreifen eine Vollbremsung eingeleitet und ist gestürzt. Dabei erlitt er diverse Verletzungen. (Symbolbild)

Ein Rollerfahrer hat am Freitag in Birsfelden wegen eines Kindes auf einem Fussgängerstreifen eine Vollbremsung eingeleitet und ist gestürzt. Dabei erlitt er diverse Verletzungen. (Symbolbild)

Keystone

Der Unfall hatte sich gegen 12.15 Uhr auf der Friedhofstrasse zugetragen, wie die Polizei mitteilte. Der 45-jährige Rollerfahrer bremste, als das Kind mit seinem Kickboard die Strasse überquerte und gleichzeitig ein entgegenkommender Personenwagen wartete, um nach links in die Lärchengartenstrasse abzubiegen.