Ferienspass
Strahlende Kinderaugen beim Kindertag der Stützpunktfeuerwehr

Rund 80 Knaben und Mädchen nahmen am alljährlichen Kindertag der Stützpunktfeuerwehr Liestal teil. Die Feuerwehr zeigte seinen Nachwuchshoffnungen Einsatzgeräte wie das Strahlrohr und die Drehleiter. Die Kinder waren begeistert.

Simon Tschopp
Drucken
Teilen
Kindertag bei der Stützpunktfeuerwehr Liestal
6 Bilder
Dieser Dreikäsehoch kam in Feuerwehr-Montur.
Mit solchen Geräten werden Unfallopfer aus Autowracks geborgen.
So schön in einem grossen Feuerwehrauto.
Die Klamotten sind noch ein bisschen zu gross.
Volle Pulle an der Motorspritze.

Kindertag bei der Stützpunktfeuerwehr Liestal

Simon Tschopp

Die Helfer zeigten den Kindern ihre Fahrzeuge, Gerätschaften und ihre sonstige Infrastruktur. Höhepunkte für die Kleinen waren ihre Einsätze mit Eimerspritze, Strahlrohr und Motorspritze sowie die Drehleiter, wo sie in schwindelerregende Höhen gehoben wurden. Es gab nur strahlende Augen. Ein paar Knirpse erschienen sogar in Feuerwehr-Montur.