Metallindustrie
Swissmetal bekommt erneut eine Gnadenfrist

Der zuständige Richter hat dem finanziell angeschlagenen Buntmetallhersteller Swissmetal die definitive Nachlassstundung von sechs Monaten bis zum 21. März 2012 bewilligt.

Merken
Drucken
Teilen
Swissmetal-Werk in Dornach

Swissmetal-Werk in Dornach

Keystone

Der Nachlassrichter habe damit den Anträgen des provisorischen Sachwalters vollumfänglich entsprochen, teilte Swissmetal am Dienstagabend mit. Das Unternehmen bezeichnet diesen Entscheid als Meilenstein für die Anspruchsgruppen.

Der Schuldenruf erfolge voraussichtlich Ende Oktober. Die Gläubiger erhalten dann eine Frist von 20 Tagen, um ihre Forderungen beim Sachwalter anzumelden.