Röschenz
Teuerer Brand in einem Holzhaus in Röschenz

Beim Brand eines Einfamilienhauses in Röschenz ist am Montagabend hoher Sachschaden entstanden. Verletzt wurde jedoch niemand, wie die Baselbieter Polizei am Dienstag mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Brand in Röschenz
4 Bilder
Brand in Röschenz
Brand in Röschenz
Brand in Röschenz

Brand in Röschenz

Polizei Basel-Landschaft

Der Brand brach kurz vor 22 Uhr im ersten Stock einer Liegenschaft an der Fluhstrasse aus. Das Feuer breitete sich auf einen Holzanbau aus, der bald vollständig Feuer fing. Die Feuerwehr hatte den Brand rasch unter Kontrolle, obwohl sich die Löscharbeiten nach Polizeiangaben relativ schwierig gestalteten.

Am Dienstagmorgen musste die Feuerwehr erneut zur gleichen Liegenschaft ausrücken, weil kurz vor 9 Uhr wegen starken Rauches eine weitere Brandmeldung eingegangen war. Die Einsatzkräfte mussten schliesslich Glutnester löschen, die vom Brand des Vorabends stammten. Über die Brandursache wurde eine Untersuchung eingeleitet. (sda/edi)