Binningen
«Über den Dächern Basels»: Zweiter Frühling für die «Sunnebeedli»-Beiz

Nach einem Gesamtumbau eröffnen die neuen Pächter dieses Wochenende das Restaurant «Sunnebeedli» in der gleichnamigen Binninger Badi «über den Dächern Basels» neu.

Merken
Drucken
Teilen
In der Binninger Badi Sunnebeedli wird nach dem Gesamtumbau die neue Beiz eröffnet.

In der Binninger Badi Sunnebeedli wird nach dem Gesamtumbau die neue Beiz eröffnet.

Kenneth Nars

Das Wirtepaar Markus «Stocky» Stocker und Sibilla Riva von der Fux&Has GmbH wollen aber nicht nur ihren eigenen Neuanfang feiern, sondern auch den 100. Geburtstag des Restaurants.

«Grosse Liebe für Speis und Trank sind gute Voraussetzungen, das Dornröschen wachzurütteln», sagt Markus Stocker. Das Restaurant wird zum Herzstück und zum Produktionsort für alle andere Betriebe der Fux&Has GmbH.

Als Küchenchef im «Sunnebeedli» fungiert Pan Bischof (im Bild oben rechts). Für Badibesucher, aber auch fürs Quartier und andere Gäste bereitet er Klassiker wie Wurst und Käse-Salate zu. Stocker (Mitte) backt seine legendären Flammenkuchen. Wer nur etwas trinken will, wird von Mitarbeiterin Selina Laur (links) bedient. (rut)