Aesch
Unbekannte warfen Steine von Fussgängerbrücke auf Autobahn

Am Montagmorgen haben Unbekannte in Aesch Steine von einer Fussgängerbrücke auf die Autobahn H18 geworfen. Diese beschädigten ein vorbeifahrendes Auto. Verletzt wurde niemand.

Merken
Drucken
Teilen
Unbekannte Jugendliche warfen am Montagmorgen Steine von der Fussgängerbrücke Sonnenhofweg auf die Autobahn H18.

Unbekannte Jugendliche warfen am Montagmorgen Steine von der Fussgängerbrücke Sonnenhofweg auf die Autobahn H18.

Keystone

Kurz nach 8.30 Uhr sollen Unbekannte Steine von der Fussgängerbrücke «Sonnenhofweg» geworfen haben, wie die Baselbieter Polizei mitteilte.

Gemäss Aussagen der Lenkerin des beschädigten Autos handelte es sich bei den Tätern um zwei männliche Jugendliche. Die Baselbieter Polizei sucht Zeugen sowie weitere Geschädigte und bittet diese sachdienliche Hinweise zu melden.