Birsfelden
Unbekannter überfällt Bank und flüchtet mit Beute in vierstelliger Höhe

Am Freitag kurz vor 17 Uhr wurde an der Hauptstrasse in Birsfelden die Filiale der UBS überfallen, wie die Polizei Basellandschaft mitteilte. Der unbekannte Täter konnte mit einer Beute im vierstelligen Bereich flüchten.

Merken
Drucken
Teilen
Diese UBS-Filiale in Birsfelden wurde überfallen. Der Täter flüchtete Richtung Post.

Diese UBS-Filiale in Birsfelden wurde überfallen. Der Täter flüchtete Richtung Post.

Google Maps

Auf eine Bankfiliale der UBS an der Hauptstrasse in Birsfelden wurde am Freitag Abend, kurz vor 17 Uhr, ein Raubüberfall verübt.

Verletzt wurde niemand, der Täter konnte mit einer Beute im vierstelligen Bereich in Richtung Post flüchten, wie die Polizei Baselland mitteilt. Sie sucht Zeugen.

Der Täter wird als relativ jung beschrieben, etwa 170 cm gross. Er sei mit einer schwarzen Kappe maskiert gewesen, hatte

Bartwuchs und soll dunkle Augen sowie dunkle Augenbrauen haben. Er trug eine dunkelblaue Umhängetasche mit schwarzer Umrandung bei sich und sprach Basler Dialekt.

Die Polizei hat eine Fahndungsaktion sowie weitere Ermittlungen in Gang gesetzt. (zam)