Detailhandel
Valora verkauft ihren Geschäftssitz in Muttenz an Sitex

Der Handels- und Kioskkonzern Valora hat eine Käuferin gefunden für seinen Geschäftssitz in Muttenz BL. Übernommen wird das sogenannte Handelshaus Muttenz mit einer Gesamtfläche von 45'000 m2 von der Basler Immobiliengesellschaft Sitex Properties.

Drucken
Teilen
Valora-Gebäude in Muttenz

Valora-Gebäude in Muttenz

Heinz Dürrenberger

Über den Kaufpreis sei Stillschweigen vereinbart worden, teilte Sitex am Freitag mit. Durch die Akquisition steige der Gesamtwert des Immobilienportfolios der 2010 gegründeten Gesellschaft auf rund 300 Miionen Franken.

Das fünfgeschossige Büro- und Gewerbegebäude ist derzeit nur etwa zur Hälfte belegt. Gemäss der Mitteilung bleibt Valora als Mieter im Gebäude.

Der Konzern verkaufte das Gebäude, weil er sich auf sein Kerngeschäft konzentrieren und die weitere Vermarktung des Gebäudes einem auf Immobilien spezialisierten Unternehmen überlassen will.