Münchenstein
Velofahrer in Kreisel angefahren und verletzt – Autolenker begeht Fahrerflucht

Im Kreisel Reinacherstrasse/Bruderholzstrasse in Münchenstein ist am Freitabgabend ein Auto in ein Fahrrad gefahren. Der Lenker fuhr nach der Kollision ohne anzuhalten weiter und ignorierten den leicht verletzten Velofahrer. Die Polizei sucht nun Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Der Fahrradfahrer wurde im Kreisel

Der Fahrradfahrer wurde im Kreisel

TeleM1

Die Kollision ereignete sich am Freitagabend gegen 19.20 Uhr im Kreisel Reinacherstrasse/Bruderholzstrasse in Münchenstein.

Gemäss den bisherigen Erkenntnissen der Polizei Basel-Landschaft fuhr ein Radfahrer, aus Richtung Basel kommend, in den Kreisel ein. Dabei kam es zu einer Kollision mit einem dunklen Personenwagen, welcher aus Richtung Bottmingen kommend ebenfalls in den Kreisel einfuhr.

Der Radfahrer stürzte dabei zu Boden und zog sich leichte Verletzungen zu. Der Autolenker indes fuhr – ohne anzuhalten und sich um den Radfahrer zu kümmern – Richtung Basel davon.

Die Polizei sucht nun Zeugen und bittet den beteiligten Autolenker, sich zu melden (Tel. 061 553 35 35).